Master Slave Schaltung selber bauen mit Schaltplan oder Bausatz

Master Slave Schaltung selber bauen

Wenn du eine Master Slave Steckdose selber bauen möchtest, so gibt es dafür mehrere Möglichkeiten. Für den Eigenbau benötigst du zunächst eine Master Slave Schaltung. Diese gibt es in Form von einem Schaltplan, einem Bausatz oder als fertiges Modul. Hier erfährst du, welche Varianten es gibt und was du beim Selbstbau beachten musst.

Master Slave Schaltung selber bauen

Der Selbstbau einer Master Slave Schaltung ist immer dann sinnvoll, wenn keine fertige Master Slave Steckdosenleiste zum Einsatz kommen soll. Das kann etwa bei der Nachrüstung der Master Slave Funktion in einem existierenden Gerät der Fall sein. Auch beim Eigenbau von Geräten oder Anlagen möchte man mitunter eine Master Slave Einrichtung integrieren.

Beispiel aus einer eigenen Anwendung: In einem HiFi-Rack wurden zwei Lüfter eingebaut, um in dem kleinen Rack für ausreichend Belüftung für die Endstufe zu sorgen. Damit beim Einschalten des Verstärkers die Lüfter automatisch mit eingeschaltet werden, wurde der nachfolgende Master Slave Bausatz verwendet. Dieser wurde zusammen mit einem Netzteil in eine Verteilerdose eingebaut.

Achtung Netzspannung: Der Selbstbau einer Master Slave Schaltung darf nur von Personen mit entsprechenden Fachkenntnissen durchgeführt werden. Andernfalls dürfen nur handelsübliche Master Slave Steckdosen verwendet werden.

Master Slave Bausatz

Dieser Master Slave Bausatz ist einfach aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Vom Master Gerät muss die Phase durch eine Sensor-Spule auf der Platine geführt werden. Dadurch kann die Schaltung die Stromaufnahme vom Slave Gerät überwachen.

Die Schaltschwelle lässt sich über ein Poti zwischen 7 und 75 W einstellen. Das Slave Gerät wird an einem Relaisausgang angeschlossen. Die maximale Anschlussleistung beträgt 3600 W.

Master Slave Schaltung als Bausatz

Update: Leider ist der abgebildete Bausatz seit einiger Zeit nicht mehr lieferbar. Auch bei den üblichen Elektronik-Versendern konnte ich keinen Master Slave Bausatz mehr finden. Als Alternative kann jedoch dieser Master Slave Schalter empfohlen werden.

Master Slave Schaltplan

Der Aufbau einer Master Slave Schaltung ist auch anhand eines Schaltplans komplett ohne Fertigkomponenten möglich. Das kann zu Lernzwecken sinnvoll sein, um das genaue Prinzip der Schaltung zu verstehen. Auch in eine vorhandene Schaltung kann die Master Slave Funktion anhand eines Schaltplans integriert werden.

Ein ausführlicher Master Slave Schaltplan mit detaillierter Beschreibung findet sich hier. Alleine aus Kostengründen lohnt sich der komplette Selbstbau jedoch nicht, da handelsübliche Master Slave Steckdosen bereits sehr günstig erhältlich sind.